Immobilien Apps – Nützlich und für Immobilienprofis unerlässlich

Immobilien Apps für Android, iPhone, iPad: Immo Apps, mobiles Internet für die Immobilienwirtschaft und seine Endverbraucher. Der Smartphone-Boom sorgt auch in diesem Jahr für ein kräftiges Umsatzplus mit Handys. Allein in diesem Jahr rechnet der Hightechverband Bitkom damit, dass mehr als 10 Millionen Smartphones verkauft werden. Vor allem bei den Jüngeren in Deutschland sind diese Hightech-Produkte beliebt, jedes dritte verkaufte Handy ist mittlerweile ein Smartphone.

Apps-Markt boomt

Mit der Anzahl der verkauften Smartphones boomt auch der Markt für mobile Anwendungen, der sogenannten Apps. Apps sind Programme, die sich Smartphone- oder Tablet-PC-Nutzer aus dem Internet auf ihr Gerät laden können und die sich in der Regel sehr einfach bedienen lassen. Bei mehr als 15 Millionen Deutschen sind die kleinen Programme inzwischen auf dem Handy oder Smartphone installiert. Das ergibt eine repräsentative Umfrage im Auftrag des Hightech-Verbands BITKOM. Vor einem Jahr hatten erst 10 Millionen Bundesbürger Apps auf ihrem Handy. „Durch Apps wird das Handy für immer mehr Nutzer zum Universalgerät“, sagt BITKOM-Präsidiumsmitglied René Schuster. „Die Zusatzprogramme helfen in zahlreichen Alltagssituationen und im Job.“

Immobilien Apps um am Markt bestehen zu können

Auch in zahlreichen Bereichen der Immobilienwirtschaft, außerhalb der Büros und Heim-PCs sind Apps nützlich und mehr und mehr auf dem Vormarsch. Auch für Immobilienprofis wie beispielsweise Makler, Immobilienportale, Verwalter oder Sachverständige dürften Apps in Zukunft unerlässlich sein um auf dem Markt bestehen zu können.

Viele Apps die speziell für die Profis und Endkunden der Immobilien- und Wohnungswirtschaft entwickelt wurden, bieten teilweise originelle Features, die die Arbeit erleichtern oder wertvolle Dienste leisten. Das Spektrum reicht von der Immobiliensuche, Maklerprogrammen, Gesetzessammlungen aus dem Mietrecht bis hin zu Finanzrechnern.

Das Spektrum der angebotenen Immo-Apps ist mittlerweile vielfältig und über den individuellen Nutzen lässt sich streiten. Nachfolgend möchten wir Ihnen ohne jegliche Wertung einige interessante Gratis- und Bezahl-Immobilien-Apps für iPhones, iPad und Android vorstellen, wobei jeder für sich selbst entscheiden muss, inwieweit das eine oder andere App für ihn nützlich ist.

Wohnungsübergabe Protokoll Pro von Haufe

Die professionelle App für Vermieter, Verwalter und Makler: Wohnungsübergabe Protokoll Pro von Haufe ist im AppStore für das iPhone und iPad erhältlich. Die Pro-Version der erfolgreichen Wohnungsübergabe-App bietet noch mehr Funktionalitäten für Immobilien-Profis. Damit können Sie jede Wohnungsübergabe und –abnahme individuell durchführen und protokollieren jedes Detail. Alle Inhalte der Standardversion sind selbstverständlich in der App enthalten: Preis 5,99 Euro.

Miet- und Immobilienrecht 2011

Miet- und Immobilienrecht 2011 vom Verlag C.H.Beck oHG liefert aktuelle Vorschriften und Gesetze rund um das Immobilienrecht. Für iPhone und iPad konzipiert ermöglicht dieses App eine schnelle Recherche von Paragrafen sowie Gesetzespassagen. Die Gesetzesvorschriften werden auf dem Smartphone gespeichert, sodass für den Zugriff keine Internetverbindung erforderlich ist: Preis 9,99 Euro.

My Measures and Dimensions PRO

Ein nützliches App ist My Measures and Dimensions PRO von SIS software für Immobilienmakler und Hausverwalter. Sie müssen nur ein Objekt fotografieren, dessen Abmessungen Sie speichern möchten. Dann fügen Sie die Maße hinzu: Pfeile, Winkel und Text. Nun können Sie Ihre Maße speichern und sie jederzeit an jedem Ort ansehen und oder per E-Mail versenden. Die Anwendung auf dem iPhone funktioniert problemlos und lässt sich einfach bedienen. Diese App wurde sowohl für das iPhone als auch für das iPad konzipiert: Preis 4,99 Euro.

FlowFact

FlowFact for iPhone ist für FlowFact-Kunden mit Mobile Sync Vertrag und aktuellem eCRM Server einsetzbar. Das Makler-Büro aus der Hosentasche lässt Sie Warte- und Reisezeiten effizient nutzen. Kompatibel mit iPhone und iPad: Preis: kostenlos.

Ein weiteres App für das iPhone aus dem Hause der FlowFact AG ist der „Headline Shaker“. Einfach iPhone schütteln und dieses App präsentiert Überschriften für die Exposé-Erstellung. Für kurzweilige Unterhaltung mit Schmunzel-Garantie, über den Nutzen lässt sich streiten: Preis: kostenlos.

iNotar

iNotar von Ralph Dornis ist ein Gebührenrechner, der die auf der Grundlage der deutschen Kostenordnung anfallenden Gebühren ermittelt. Das Modul „Immobilien“ für iPhone und iPad ermittelt die bei dem Erwerb oder der Veräußerung einer Immobilie anfallenden Notar- und Grundbuchkosten. Preis: Gratis-App.

iCareTaker Immobilienverwaltung

Mit dem iCareTaker von Andreas Sommer verwalten Sie ihre vermieteten oder selbst genutzten Immobilien. Alle wichtigen Informationen haben Sie zur ihrer Eigentumswohnung, zum Ein- oder Mehrfamilienhaus immer im Zugriff. Kompatibel für iPhone und iPad. Preis: 8,99 US-Dollar.

Maklersoftware Exposé

Maklersoftware Exposé aus dem Hause node Systemlösungen ist Ihr Maklerbüro für unterwegs. Mit dieser iPhone-Anwendung haben Sie jederzeit und überall vollen Zugriff auf die Daten der Maklersoftware Exposé. Kompatibel mit iPhone und iPad. Preis: 27,99 Euro.

Sparkassen-Immobilien-Finder

Sparkassen-Immobilien-Finder von Sparkassen-Finanzportal GmbH. Finden Sie jetzt von unterwegs Ihr neues Zuhause: Immobilien in Ihrer aktuellen Umgebung oder an Ihrem Wunschort sucht für Sie der Sparkassen-Immobilien-Finder. Mit diesem Tool können Sie mobil auf das Immobilienportal der Sparkassen-Finanzgruppe zugreifen und automatisch nach Immobilien suchen lassen. Dies Anwendung ist vorwiegend für den Endverbraucher gedacht. Kompatibel mit iPhone, iPod touch und iPad. Diese Immobilien-App gibt es auch für Android Smartphones. Preis: kostenlos.

ImmoScout24

Immobiliensuche ist jetzt noch einfacher mit der ImmoScout24-App des Immobilienportals ImmobilienScout24. Finden Sie Ihre Wunschimmobilie mit der „ImmoScout App“ jederzeit an jedem beliebigen Ort von Deutschlands größtem Immoportal. Mobiler Assistent rund um die Immobiliensuche. Erhältlich für iPhone, iPad und Android. Preis: kostenlos.

Immowelt

Auch die Immowelt AG bietet eine Immobiliensuche für unterwegs an. Sowohl auf dem iPhone, iPad, Android oder Windows Phone7 kann man bequem seine Traumwohnung oder sein Traumhaus suchen. Preis: kostenlos.

Immonet

Auch Immonet bietet eine Immobiliensuche sowie zahlreiche weitere interessante Funktionen für unterwegs an, die auch für Immobilienmakler nützlich sind. Immonet App gibt es fürs iPhone und als Android App. Preis: kostenlos.