Ifo: 7,3 Millionen Kurzarbeiter im Mai

Im Mai sind in Deutschland 7,3 Millionen Beschäftigte in Kurzarbeit gewesen. Das geht aus exklusiven Berechnungen des ifo Instituts hervor. Die Zahl sei noch nie so hoch gewesen, sagte ein Arbeitsmarktexperte des Münchner Instituts.

Allein in den wirtschaftsnahen Dienstleistungen arbeiteten 2,4 Millionen Menschen in Kurzarbeit. In der Industrie waren es 2,2 Millionen, im Handel 1,3 Millionen Menschen.

Besonders gering war die Zahl auf dem Hoch- und Tiefbau mit 22.000 Arbeitern. Für die übrigen Wirtschaftszweige schätzt das ifo die Kurzarbeit auf 1,3 Millionen Menschen.