HSV steht wieder ganz oben

Am 14. Spieltag der zweiten Fußball-Bundesliga hat der Hamburger SV die Tabellenführung zurückerobert. Der HSV siegte am Samstagnachmittag vor gut 52.000 Zuschauern daheim gegen Dynamo Dresden mit 2:1.

Damit sind die Hanseaten nach 14 Spielen punktgleich mit Armina Bielefeld an der Tabellenspitze, haben aber ein besseres Torverhältnis vorzuweisen.

Die Ergebnisse der Parallel-Begegnungen: Arminia Bielefeld und der SV Sandhausen trennen sich 1:1. Der SV Wehen Wiesbaden unterlag Holstein Kiel mit 3:6.

Bereits am Freitag spielten Bochum und Osnabrück 1:1. Erzgebirge Aue siegte gegen St. Pauli mit 3:1.