Helene Fischer neue Nummer 1

Helene Fischer steht neu an der Spitze der offiziellen deutschen Album-Charts. Das teilte die GfK am Freitag mit. Mit „Helene Fischer Live – Die Stadion-Tour“ steigt sie gleich auf dem ersten Platz ein. Seit 2011 ist es Fischer damit jedes Jahr gelungen, die Hitliste anzuführen. Die Plätze zwei und drei sind in dieser Woche ebenfalls Neueinsteiger, Taylor Swift mit „Lover“ und Hansi Hinterseer mit „Ich halt zu dir“.

In den Single-Charts ist den Rappern Capital Bra und Samra das Kunststück gelungen, mit dem Titel „Nummer 1“ auch auf Platz eins einzusteigen, mit „Roller“ von Apache 207 landet ein weiterer Neueinsteiger auf dem zweiten Rang. Die bisherige Nummer eins der Single-Charts, „Señorita“ von Shawn Mendes und Camila Cabello, rutscht auf Platz drei.