Hamilton holt Pole in Spa vor Rosberg – Vettel Neunter

Formel 1-Weltmeister Lewis Hamilton hat sich für den Großen Preis von Belgien die Pole Position geholt. Der Mercedes-Pilot setzte sich im Qualifying auf dem 7 Kilometer langen Rundkurs in Spa-Francorchamps mit 1:47,197 vor seinem Teamkollegen Nico Rosberg (1:47,655) durch.  Für den Briten ist es die sechste Pole in Folge, die zehnte in dieser Saison und bereits die 48. in seiner Karriere.

Vom dritten Startplatz wird am Sonntag beim 11. WM-Lauf in dieser Saison der Finne Valtterie Bottas im Williams ins Rennen gehen. Ferrari-Pilot Sebastian Vettel  kam beim Qualifying indes nicht über Position neun hinaus. Force-India-Fahrer Nico Hülkenberg wird vom 11. Startplatz auf die Rennstrecke gehen.