FC Bayern wieder acht Punkte vor dem BVB

Zum Abschluss des 19. Spieltags in der Fußball-Bundesliga hat der FC Bayern München gegen die TSG 1899 Hoffenheim mit 2:0 (1:0) gewonnen. Lewandowski sicherte den Münchnern mit einem Doppelpack (33./64.) vor 75.000 Zuschauern einen souveränen Heimsieg gegen die Kraichgauer.

Mit dem Dreier führen die Bayern die Tabelle nun wieder mit acht Punkten vor Borussia Dortmund an. Die Münchener haben 52 Punkte auf dem Konto, der BVB folgt auf Rang zwei mit 44 Punkten. Hertha BSC Berlin belegt Tabellenrang drei mit 34 Punkten.

Bereits am Nachmittag hat der VfL Wolfsburg den 1. FC Köln empfangen. Das Spiel endete mit einem gerechten 1:1-Unentschieden. Draxler erzielte für die Wölfe in der 67. Minute die Führung. Modeste traf in der 75. Minute zum 1:1-Endstand.