FC Bayern unterliegt dem FC Liverpool mit 1:3

Der FC Bayern München ist in der UEFA Champions League ausgeschieden. Der FC Liverpool hat am Mittwochabend das Achtelfinal-Rückspiel bei den Münchnern hochverdient mit 3:1 gewonnen und sicherte sich damit den Viertelfinaleinzug in der Königsklasse. Im Hinspiel gab es noch ein torloses Remis.

In der 26. Minute erzielte Sadio Mané das Führungstor für Liverpool. In der 39. Minute fiel der Ausgleichstreffer für die Bayern durch ein Eigentor vom Liverpooler Verteidiger Joel Matip. Virgil van Dijk erzielte in der 69. Minute den erneuten Führungstreffer für Liverpool und sechs Minuten vor Spielende netzte Mané für die Liverpooler zum 3:1-Sieg ein.