FC Bayern siegt – in letzter Minute

Der FC Bayern München bleibt auch nach den Samstagsspielen am 2. Spieltag Tabellenführer. Die Münchner siegten bei 1899 Hoffenheim mit 2:1 (1:1). Bereits nach 9 Sekunden gingen die Hoffenheimer mit einem Blitztor von Volland in Führung. Mit einem Abstauber konnte Müller noch den 1:1-Ausgleichstreffer erzielen. Mit einem Last-Minute-Tor in der 90. Spielminute sicherte Lewandowski den Dreier und damit vorerst die Tabellenführung für die Guardiola-Elf.

Die Samstagsspiele im Überblick: Bayer Leverkusen gewann bei Hannover 96 mit 1:0. Köln und Wolfsburg trennen sich 1:1, ebenso wie Frankfurt gegen Augsburg und Schalke gegen Darmstadt. Der Hamburger SV siegte am Abend gegen den VfB Stuttgart mit 3:2. Bereits am Freitagabend spielte Hertha BSC Berlin gegen den SV Werder Bremen unentschieden 1:1.
Am Sonntag gastiert Borussia Dortmund beim Aufsteiger FC Ingolstadt. Borussia Mönchengladbach empfängt zum Abschluss des zweiten Spieltags den FSV Mainz 05.