FC Bayern gewinnt Topspiel gegen Leipzig 3:0

Das Top-Spiel des 16. Spieltags in der 1. Fußball-Bundesliga zwischen dem FC Bayern und Aufsteiger RB Leipzig haben die Münchener für sich entschieden. Der deutsche Rekordmeister gewann am Mittwochabend in der Allianz Arena mit 3:0 und verbringt nun die Feiertage und den Jahreswechsel auf dem ersten Tabellenplatz. Im Spiel Erster gegen Zweiter zeigte das Acelotti-Team eines seiner besten Spiele der Saison und siegte gegen die Sachsen verdient. Die Tore für die Bayern erzielten Thiago (17.), Alonso (25.) und Lewandowski (45./FE).

Die weiteren Spielergebnisse vom Mittwochabend: Im Rhein-Derby trennten sich Köln und Leverkusen mit 1:1-Unentschieden. Berlin siegte gegen Darmstadt mit 2:0. Ingolstadt verliert daheim gegen Freiburg mit 1:2 und Hoffenheim spielte gegen Bremen 1:1. Bereits gestern spielten der BVB und Augsburg 1:1. Gladbach verliert gegen Wolfsburg mit 1:2. Der HSV siegte gegen Schalke mit 2:1 und Frankfurt fertigte Mainz mit 3:0 ab.

FC Bayern München Tabellenführer, Leipzig Zweiter

Die Münchner überwintern nun auf Tabellenplatz eins und führen die Tabelle mit 39 Punkten an. Die Roten Bullen folgen auf Rang zwei mit drei Punkten Rückstand. Auf den Plätzen folgen Hertha BSC mit 30 Punkten, Eintracht Frankfurt mit 29 und Hoffenheim mit 28 Punkten. Darmstadt ist Tabellenletzter mit 8 Punkten. Ingolstadt ist Vorletzter (12 Punkte) und der Hamburger SV findet sich mit 13 Punkten auf dem Relegationsplatz wieder.