Eurojackpot mit über 55 Mio. € geht nach Tschechien

Der mit mehr als 55 Millionen Euro gefüllte Eurojackpot wurde bei der Ziehung am Freitag (14.06.2019) geknackt und geht nach Tschechien. Mit den Gewinnzahlen 8, 23, 40, 41, 42 und den beiden Zusatzzahlen 2 und 10 lag der Tscheche nach vier Wochen ohne Hauptgewinn im Eurolotto dieses Mal richtig.

Zwei Tipper schafften es ebenfalls zum Millionär und gewinnen dank „5 plus 1“ in Rang 2 jeweils genau 1.069.537 Euro. Die glücklichen Gewinner kommen aus Deutschland und Ungarn.

Der dritte Rang (5 Richtige) wurde dreimal geknackt. Für die fünf Richtigen werden jeweils fast 252.000 Euro nach Deutschland, Norwegen und Spanien überwiesen. Nächste Ziehung startet der Eurojackpot wieder mit 10 Millionen Euro von vorne.