Eurojackpot, Lotto & Co.: Über 100 Millionen zu gewinnen

Bei der Ziehung der Gewinnzahlen im Eurojackpot am Freitag (31.01.2020), Lotto 6aus49 und Spiel 77 am Samstag (01.02.2020) locken fette Jackpots. Insgesamt mehr als 100 Millionen Euro liegen an diesem Wochenende in den drei Gewinntöpfen.

84 Millionen bei Eurojackpot

Der Eurojackpot für die letzte Januar-Ziehung am Freitag, 31.01.2020, ist auf gigantische 84 Millionen Euro geklettert. Sechs Mal in Folge wurde der Jackpot im Eurolotto nicht geknackt.

Jetzt haben Lottospieler aus Deutschland und 17 weiteren Ländern die Chance auf einen sagenhaften Millionengewinn beim Eurolotto. Sollte der Jackpot auch am 31. Januar nicht geknackt werden, wird der Jackpot zur nächsten Ausspielung wohl auf seine Höchstgrenze „Maximalsumme“ von 90 Millionen Euro anwachsen.

11 Millionen Euro bei Lotto am Samstag

Wie beim Eurojackpot, wurde auch im Lotto 6aus49 der Jackpot zuletzt nicht geknackt. Der erste Rang ist damit zum vierten Mal in Folge unbesetzt geblieben.

In Klasse 1 liegen bei der ersten Februar-Ziehung am Samstag, den 01.02.2020, für die sechs richtigen Lottozahlen plus passender Superzahl rund 11 Millionen Euro bereit.

Jackpot-Hoch auch bei der Zusatzlotterie Spiel 77. Weil zum neunten Mal hintereinander bundesweit kein Klasse 1-Treffer glückte, geht es an diesem Sonnabend für die richtige siebenstellige Gewinnzahl um rund 6 Millionen Euro.