Eurojackpot: Jetzt 90 Millionen beim Eurolotto

Eurojackpot Gewinnzahlen vom Freitag, 08.11.2019, sind gezogen. Zum siebten Mal in Folge hat der Eurolotto Gewinntopf keinen Abnehmer gefunden und ist nun auf seine Höchstgrenze angewachsen. Bei der nächsten Spielrunde (15. November) werden für „5 plus 2“-Richtige sagenhafte 90 Millionen Euro erwartet.

Unerwarteter Geldsegen gab es für drei Lotto-Spieler aus Deutschland, Dänemark und Italien: Bei der aktuellen Freitags-Ziehung der Eurojackpot-Zahlen erzielten die Glückspilze einen Gewinn von rund 931.000 Euro im zweiten Gewinnrang (5 plus 1) beim Eurolotto.

Jetzt steht der Eurojackpot bei seiner Maximalsumme von 90 Millionen Euro – mehr geht nicht. Die Gewinnsumme der zweiten Gewinnklasse ist nun auf rund 9 Millionen Euro angewachsen. Der Eurojackpot ist bei 90 Millionen Euro gedeckelt. Die Gewinnausschüttung, die über diese Summe beim Eurolotto hinausgeht, wird der zweiten Gewinnklasse zugeschlagen, weswegen diese nun so hoch ist.