Eurojackpot 1/2020 nicht geknackt

Der Eurojackpot ist bei der ersten Ziehung 2020 nicht geknackt worden. Europaweit wurde im Eurolotto bei der Ausspielung am Freitag, den 03.01.2020, kein Ticket mit den sieben richtigen Gewinnzahlen (5 plus 2) gezogen.

Wie die finnische Lottogesellschaft Veikkaus mitteilte, werden bei der nächsten Spielrunde rund 40 Millionen Euro im höchsten Gewinnrang erwartet. Rang zwei beim Eurojackpot wurde dreimal geknackt. Nach Deutschland, Norwegen und die Slowakei gehen jeweils fast 619.000 Euro.

Rang drei im Eurolotto wurde viermal abgeräumt. Für fünf richtige Gewinnzahlen gibt es jeweils rund 163.800 Euro. Gewonnen wurde in Finnland (2), Deutschland und der Slowakei.