ESC mit 41 Teilnehmern im Mai 2021

In diesem Jahr ist wegen Corona der European Song Contest (ESC) leider ausgefallen. Im kommenden Jahr 2021 soll es nun wieder einen ESC geben.

Das teilte die Europäische Rundfunkunion EBU in Genf mit. Dann sollen beim größten Live-Musik-Event dieselben 41 Länder dabei sein, die auch in diesem Jahr dabei sein sollten.

Der Slogan für den diesjährigen abgesagten Wettbewerb „Open Up“ bleibt für den Eurovision Song Contest 2021 erhalten, heißt es weiter.

Die Niederlande bleiben Gastland nach dem Sieg von Duncan Laurence im vergangenen Jahr. Das ESC-Finale 2021 wird am 22. Mai 2021 in der Ahoy Arena in Rotterdam über die Bühne gehen.