ESC 2020 findet nicht statt

Der Eurovision Song Contest (ESC) wird 2020 wegen der aktuellen Ausbreitung des Coronavirus abgesagt und findet somit nicht wie geplant im Mai statt. Das haben die Organisatoren am Mittwoch bekanntgegeben.

Ursprünglich sollte der 65. ESC vom 12. bis zum 16. Mai in der Ahoy-Arena in der niederländischen Metropole Rotterdam stattfinden.