Englands Weltmeister-Keeper Banks tot

Englands Weltmeister-Torhüter Gordon Banks ist tot. Der frühere Weltklasse-Schlussmann der englischen Fußball-Nationalmannschaft starb am Montag im Alter von 81 Jahren, wie sein Ex-Klub Stoke City auf seiner Webseite mitteilte.

Mehr als siebzig Mal stand Banks für die Engländer im Tor. Mit den „Three Lions“ wurde er 1966 Fußball-Weltmeister. Bei der Heim-WM bezwangen die Engländer im Endspiel die deutsche Elf mit 4:2 nach Verlängerung.