Einzelhandel steigert Umsatz

Umsatz im Einzelhandel im August 2020 um 3,1 % höher als im Vormonat.

Die deutschen Einzelhändler haben im August 2020 kalender- und saisonbereinigt real (preisbereinigt) 3,1 % und nominal (nicht preisbereinigt) 3,4 % mehr umgesetzt als im Juli 2020.

Das teilte das Statistische Bundesamt mit. Im Vergleich zum Vorjahresmonat stieg der Umsatz real um 3,7 % und nominal um 5,2 %, obwohl der August 2019 einen Verkaufstag mehr hatte.

Im Vergleich zum Februar 2020, dem Monat vor Ausbruch der Corona-Pandemie in Deutschland, war der Umsatz im August 2020 kalender- und saisonbereinigt real um 5,8 % höher.