DFB-Team unterliegt nach 2:0 Führung England mit 2:3

England gewinnt Fußball-Klassiker gegen Deutschland. DFB-Team unterliegt nach klarer Führung in der Nachspielzeit. Briten feiern 3:2 Erfolg gegen DFB-Elf.

Der Fußball-Länderspiel-Klassiker ist am Samstagabend torreich zu Ende gegangen. Das Freundschaftsspiel in Berlin entschieden die Engländer für sich. Die Mannschaft von Bundestrainer Jogi Löw verspielte im Testspiel in der Hauptstadt eine 2:0 Führung.

Kroos und Gomez erzielten die Tor für Deutschland in einem ansehnlichen zum Teil über weite Strecken hochklassigen Spiel. Kane und Vardy glichen dann zunächst für die Engländer aus. In der Nachspielzeit machte Dier den Sieg der Engländer vor ausverkauftem Haus im Berliner Olympiastadtion perfekt.