DFB-Team Erster in Gruppe C

Die deutsche Nationalmannschaft ist in der EM-Qualifikation Gruppenerster geworden. Am Dienstagabend siegte das DFB-Team gegen Nordirland deutlich mit 6:1 und beendete damit nach dem letzten Spieltag der Quali als Erster die Gruppe C.

Serge Gnabry schoss drei Tore vor mehr als 40.000 Zuschauern in Frankfurt. Leon Goretzka erzielte einen Doppelpack und Julian Brandt traf einmal. Zweiter in dieser Gruppe wurden die Niederlande.