DFB-Pokal: Heidenheim muss zu den Bayern

Rekord-Pokalsieger FC Bayern München spielt im Viertelfinale des DFB-Pokals zu Hause gegen den Zweitligisten 1. FC Heidenheim. Das ergab die Auslosung am Sonntagabend. Die weiteren Auslosungsergebnisse: FC Schalke 04 empfängt Werder Bremen und der FC Augsburg den RB Leipzig. Komplettiert wird die nächste Runde durch das Duell der beiden Zweitligisten SC Paderborn und Hamburger SV.

Das Viertelfinale ist am 2. und 3. April 2019, das Halbfinale am 23. und 24. April 2019 und das Finale am 25. Mai 2019 in in Berlin. Als Losfee fungierte am Sonntaabend der deutsche Handballnationalspieler Fabian Böhm, Ziehungsleiterin war die Trainerin der deutschen Frauen-Nationalmannschaft, Martina Voss-Tecklenburg.