DFB-Pokal: Bayern gegen Dortmund

Am Sonntag wurden die Achtelfinalbegegnungen im DFB-Pokal ausgelost. Deutschlands Fußball-Fans können sich auf einen Pokal-Kracher freuen: Titelverteidiger Borussia Dortmund muss in der Allianz Arena beim Rekord-Pokalsieger FC Bayern München antreten. In der vergangenen Saison setzte sich der BVB im Halbfinale mit 3:2 gegen Bayern durch. Bereits 2012, 2014 und 2016 waren sich beide Mannschaften im Endspiel begegnet.

Die übrigen sieben Paarungen

Mainz empfängt Stuttgart, Wolfsburg muss nach Nürnberg reisen. Die Frankfurter Eintracht muss beim Zweitligisten 1. FC Heidenheim ran, Freiburg beim SV Werder Bremen und Drittligist Paderborn bekommt es mit dem Zweiligisten FC Ingolstadt zu tun. Mit Gladbach gegen Leverkusen und Schalke gegen Köln wurden zwei Westduelle gelost.

Gespielt wird das Achtelfinale am 19. und 20. Dezember. Das Viertelfinale findet am 6. und 7. Februar, das Halbfinale am 17./18. April statt. Das Endspiel steigt am 19. Mai im Berliner Olympiastadion.