DFB-Elf mit Spanien in Gruppe E

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft spielt in der Vorrundengruppe E der Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar gegen Spanien, Japan sowie den Gewinner der Playoff-Partie zwischen Costa Rica und Neuseeland. Das ergab die WM-Auslosung in Doha.

Ihr erstes Spiel bestreitet die DFB-Elf am 23. November gegen Japan. Das Eröffnungsspiel bestreiten Gastgeber Katar und Ecuador am 21. November in al-Chaur.

WM-Auslosung: Die weiteren Gruppen im Überblick

In Gruppe A treten Gastgeber Katar, die Niederlande, der Senegal und Ecuador gegeneinander an. In Gruppe B spielen England, USA, Iran und einem ausstehenden europäischen Quali-Gewinner.

Argentinien bekommt es in Gruppe C mit Mexiko, Polen und Saudi-Arabien zu tun. Für Gruppe D wurden Titelverteidiger Frankreich, Dänemark, Tunesien und ein noch ausstehender interkontinentaler Quali-Gewinner ausgelost. Gruppe F setzt sich aus Belgien, Kroatien, Marokko und Kanada zusammen.

Brasilien spielt in Gruppe G mit der Schweiz, Serbien und Kamerun. In Gruppe H treffem Portugal, Uruguay, Südkorea und Ghana aufeinander.

Die Gruppenersten und Gruppenzweiten qualifizieren sich für das Achtelfinale.