Jugendwort des Jahres ist „Lost“

„Lost“ ist das „Jugendwort des Jahres“ 2020: Mit 48 Prozent der Stimmen setzte es sich gegen „Cringe“ und „Wyld/Wild“ durch.

Bund-Länder-Gipfel zu Corona

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat sich am Mittwoch in Berlin mit den Regierungschefinnen und -chefs der Länder zum weiteren Vorgehen in Zeiten der Corona-Pandemie beraten.

Corona: Rekordwert bei neu Infizierten

Höchststand bei Corona-Neuinfektionen in Deutschland: Die Zahl der Menschen die sich mit Covid 19 binnen 24 Stunden infiziert haben liegt

Bevölkerung in Deutschland schrumpft leicht

Bevölkerungsentwicklung in Deutschland leicht rückläufig: Ende des 1. Halbjahrs 2020 lebten hier zu Lande etwas mehr als 83 Millionen Menschen.

München verschärft Corona-Regeln

Wegen steigender Corona-Zahlen: Im Kampf gegen die Corona-Pandemie verschärft Bayerns Landeshauptstadt München ab Mittwoch (14.10.2020) die Bestimmungen.

Steuerbefreiung für E-Autos verlängert

Grünes Licht vom Bundesrat für Reform der Kfz-Steuer: Verbraucher mit E-Autos werden weiterhin entlastet, höhere Kfz-Steuer für Spritfresser.

Fast zwei Drittel für Quarantäne-Pflicht

Fast zwei Drittel (64 Prozent) der Deutschen sind laut einer Umfrage der Meinung, dass Reisende aus innerdeutschen Corona-Risikogebieten in Quarantäne sollten.

Studierende im Schnitt 23,4 Jahre alt

Das Durchschnittsalter (Median) von Studierenden lag im Wintersemester 2019/2020 bei 23,4 Jahren. Das teilte das Statistische Bundesamt mit.