Hochwasserschäden: Welche Ansprüche haben Mieter?

Mieterbund Sachsen erläutert Rechtslage bei Hochwasserschäden, die meisten Kosten muss der Vermieter tragen.

Das Hochwasser in Sachsen geht langsam zurück. Was bleibt sind neben zahlreichen Schäden an Häusern und in Wohnungen vor allem viele Fragen, wer für Verunreinigungen und Zerstörungen die Kosten übernimmt. Der Mieterbund Sachsen weist die Mieter darauf hin, dass in den meisten Fällen der Vermieter in der Verantwortung ist und rät im Zweifelsfall zu einer genauen Prüfung

Hochwasserschäden: Welche Ansprüche haben Mieter?