CL: Gladbach vergeigt 2:0-Führung

Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach hat im zweiten Spiel der Gruppenphase in der Uefa Champions League (CL) eine 2:0-Führung gegen Real Madrid verspielt.

Die Borussen führten durch zwei Tore von Thuram bis kurz vor Spielende verdient mit 2:0 gegen die Königlichen.

In der 87. Minute erzielte Benzema den Anschlusstreffer für die Madrilenen. Casemiro gelang in der Nachspielzeit (90.+3) dann noch der Ausgleichstreffer zum 2:2-Endstand.