Celine Dion verkauft ihr Luxus-Anwesen für 29,65 Millionen Dollar

Die kanadische Sängerin Celine Dion verkauft ihr super Luxus-Anwesen nahe Montreal für 29,65 Millionen Dollar. Das Angebot klingt verlockend: Ein Haus mit rund 2.300 Quadratmetern Wohnfläche, 6 Schlafzimmer, 6 Badezimmer und dass alles auf einer privaten Insel mit einer Größe von knapp 88.000 Quadratmetern Grundstücksfläche nahe der kanadischen Millionenmetropole Montreal.

Das kann alles Ihnen gehören, der Preis ist allerdings weniger akttraktiv: Für ihr 2001 gebautes Chateau im französischen Schlösserstil will Pop-Queen Celine Dion und ihr Ehemann Rene Angelil immerhin 29,65 Millionen Dollar, umgerechnet 23,2 Millionen Euro, berichtet die kanadische Zeitung „National Post“ (Onlineausgabe).

Wer schon immer wie Celine Dion in ruhiger Wohnlage wohnen wollte, für den ist das Luxusanwesen optimal. Das Anwesen des 44-jährigen Superstars ist nur über eine Brücke oder per Hubschrauber erreichbar. Bilder zum Anwesen finden Sie auf der Webseite des Immobilienmaklers Joseph Montanaro, über den die Sängerin die Immobilie zum Verkauf anbietet.

Celine Dion („My Heart Will Go On“) gehört zu den erfolgreichsten Sängerinnen. Die mehrfache Grammy-Preisträgerin verkaufte bislang mehr als 230 Millionen Alben. Dion ist mit dem 26 Jahre älteren Rene Angelil verheiratet. Die Beiden haben drei Kinder.