BVB meldet: Hummels will weg – zu den Bayern

Jetzt ist die Katze aus dem Sack: BVB-Superstar Mats Hummels will zum FC Bayern wechseln. Der Abwehrspieler hat Borussia Dortmund seinen Wunsch mitgeteilt, den Klub im Sommer verlassen und zur kommenden Saison für den deutschen Rekordmeister kicken zu wollen, teilten die Schwarz-Gelben am Donnerstag auf ihrer Webseite mit.

Wie der börsennotierte Bundesligist weiter mitteilte, habe die BVB-Geschäftsführung daraufhin entschieden einen solchen Wechsel des Weltmeisters davon abhängig zu machen, ob der FC Bayern den Dortmundern „ein dem außerordentlichen Stellenwert des Spielers entsprechendes, äußerst werthaltiges Angebot unterbreiten wird.“

Bislang hätten die Münchener noch kein Angebot abgegeben. Der Vertrag des Nationalspielers bei den Borussen läuft noch bis 2017.