Bundeskanzlerin sieht „ernste Phase“

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) appelliert wegen Corona an die Bürgerinnen und Bürger, ihre Kontakte deutlich zu verringern und auf nicht notwendige Reisen zu verzichten.

„Wir sind jetzt in einer sehr ernsten Phase der Corona-Pandemie. Tag für Tag steigt die Zahl der Neuinfektionen sprunghaft. Die Pandemie breitet sich wieder rapide aus“, sagte die Kanzlerin in ihrem wöchentlichen Video-Podcast.

Die kommenden Tage und Wochen seien entscheidend. „Wir müssen jetzt alles tun, damit das Virus sich nicht unkontrolliert ausbreitet. Dabei zählt jetzt jeder Tag“, so Merkel weiter.

„Es könne gelingen, den Trend zum immer mehr Infektionen zu stoppen und umzukehren“, sagte Merkel. Es komme dabei auf jeden Einzelnen an.

Jeder können seinen Beitrag leisten indem er den Mindestabstand wahrt, den Mund-Nasen-Schutz trägt, die Hygieneregeln einhält und die Zahl der Kontakte eine Zeitlang beschränkt.