Bronze für Klosterhalfen

Die deutsche Mittel- und Langstreckenläuferin Konstanze Klosterhalfen aus Leverkusen hat bei der Leichtathletik-WM in der katarischen Hauptstadt Doha über die 5.000 Meter den dritten Platz erreicht und damit Bronze gewonnen.

Gold und Silber gingen an die Kenianerinnen Hellen Obiri und Margaret Chelimo Kipkemboi.