Brandenburgs Grüne für Kenia-Koalition

Schwarz-Rot-Grün in Brandenburg – Bundesland steht vor einer Kenia-Koalition. Nach CDU und SPD stimmten nun auch die Grünen für die sogenannte Kenia-Koalition. In einer Urwahl haben die Parteimitglieder der Grünen in dem Bundesland mit knapp 91 Prozent für den Koalitionsvertrag mit den Sozialdemokraten und der CDU gestimmt.

Damit steht wohl auch die neue Landesregierung in Brandenburg. Die drei Parteien wollen bereits morgen ihre künftige Koalition besiegeln. Der bisherige SPD-Ministerpräsident Dietmar Woidke kann sich damit noch in dieser Woche im Landtag zur Wiederwahl stellen.