Beyoncé Top-Verdienerin der Musiker

Die US-Sängerin Beyoncé ist gut im Geschäft. Laut dem Magazin „Forbes“ hat der Popstar zwischen Juni 2016 und Juni 2017 insgesamt 105 Millionen Dollar verdient und ist damit die bestbezahlte Frau im Musikgeschäft. Adele landet in dem Ranking auf Rang zwei. Die britische Sängerin verdiente demnach im gleichen Zeitraum insgesamt 69 Millionen Dollar.

Taylor Swift belegt Platz drei mit einem Einkommen von 44 Millionen Dollar. Celine Dion rankt mit einem Verdienst von 42 Millionen Dollar auf Rang vier. Jennifer Lopez rundet die Top 5 ab – J.Lo verdiente „nur“ 38 Millionen Dollar.