Startseite » Newsticker » Bevölkerungszahl über 84 Millionen

Bevölkerungszahl über 84 Millionen

Bevölkerung Deutschlands legt im 1. Halbjahr 2022 deutlich zu: Erstmals leben mehr als 84 Millionen Menschen in Deutschland.

Damit ist die Bevölkerung gegenüber dem Jahresende 2021 per 30. Juni 2022 um 843.000 Personen oder ein Prozent gewachsen. Der Grund: Der Zuzug von Geflüchteten aus der Ukraine. Zum Vergleich: Im gesamten vergangenen Jahr war die Bevölkerungszahl nur um 82.000 Personen oder 0,1 Prozent gestiegen.

Wie das Statistische Bundesamt berichtet, gab es Bevölkerungszunahmen dieser Größenordnung seit der Deutschen Vereinigung nur in den Jahren 1992 (plus 700.000) infolge der Grenzöffnungen in Osteuropa und des Kriegs in Jugoslawien sowie 2015 mit der damaligen Fluchtwanderung (plus 978.000).