Bayern-Verfolger schwächeln – BVB spielt nur remis, Bayer verliert

Fußball-Bundesliga: Verfolger des FC Bayern patzen

Zum Start in die Rückrunde der Fußball-Bundesliga haben die Verfolger des FC Bayern München geschwächelt. Am 18. Spieltag der 1. Fußball-Bundesliga trennten sich Borussia Dortmund und der FC Augsburg 2:2. Der SC Freiburg siegte gegen Bayer Leverkusen 3:2.

Die übrigen Ergebnisse: Hannover gewann in Wolfsburg mit 3:1, Nürnberg besiegte Hoffenheim 4:0 und Stuttgart unterlag Mainz 1:2. Eintracht Frankfurt gewinnt gegen Hertha BSC Berlin mit 1:0.

Der FC Bayern München führt weiter souverän die Tabelle mit 47 Punkte an. Auf dem zweiten Rang folgt Bayer Leverkusen mit 37 Punkten. Der BVB ist jetzt Tabellendritter mit 33 Punkten.