Bayern: Erntehelfer Corona-positiv

Erntehelfer in Bayern positiv auf Corona-Virus getestet.

In einem landwirtschaftlichen Betrieb in der bayerischen Gemeinde Mamming (Landkreis Dingolfing-Landau) haben sich 174 Erntehelfer mit dem Coronavirus infiziert.

Das hat der Landkreis Dingolfing-Landau am Samstag nach einer Reihen-Testung bekanntgegeben. Der gesamte Betrieb steht nun unter Quarantäne, heißt es weiter. Ein Sicherheitsdienst überwacht die strikte Einhaltung.

Das bedeutet, dass momentan auch die negativ getesteten Kontaktpersonen – also alle 480 Beschäftigte sowie die Betriebsleitung – das Betriebsgelände nicht verlassen dürfen. Ein Sicherheitsdienst überwacht die strikte Einhaltung der Quarantäne.