Bayer Leverkusen in der Champions League

Wenn heute Abend die Auslosung der Gruppenphase (vom 15. September bis 9. Dezember) in der Champions League im Grimaldi-Forum in Monaco über die Bühne geht, ist Bayer Leverkusen mit von der Partie. Die Werkself hat am Mittwochabend das Ticket für die Gruppenphase der Königsklasse gelöst und kann sich nun auf hochkarätige Gegner und Millioneneinnahmen freuen.

Im Play-off-Rückspiel siegten die Rheinländer in der BayArena souverän gegen Lazio Rom mit 3:0. Die Tore für Bayer erzielten Calhanoglu (39.), 2:0 Mehmedi (48.) und 3:0 Bellarabi (88.). Damit konnten die Leverkusener die 1:0-Hinspielpleite bei den Römern locker wettmachen.

Neben dem FC Bayern München, VfL Wolfsburg und Borussia Mönchengladbach sind die Leverkusener damit das vierte deutsche Team, dass ab Mitte September im Kampf um Europas Fußballkrone mitmischt. Die Gruppenphase startet am 15./16. September. Das Finale findet im San Siro-Stadion am 28. Mai 2016 in Mailand statt.