Der Bachelor: Sebastian aus Köln ist der 2017er-Bachelor

Ladies, stellt den Sekt kalt, die 7. Staffel des Harem-TV „Der Bachelor“ startet: Am Mittwochabend stürzt sich wieder ein leckerer Junggeselle in das Abenteuer seines Lebens: Der 30-jährige Sebastian aus Köln ist „Der Bachelor“ und verdreht in Miami 22 liebeshungrigen Single-Ladys den Kopf. Gute Laune, hypnotisierend grünblaue Augen und stets ein sexy Lächeln auf den Lippen – da kann Frau schon schwach werden und ihre Krallen ausfahren.

Der Bachelor betreibt mit seinem Onkel, dem ehemaligen Fußballprofi Peter Peschel, eine Werbeagentur. Mit dieser unterstützt er mittelständische Unternehmen bei deren Online-Präsenz. Daneben arbeitet der 30-Jährige als erfolgreiches Model für diverse namhafte Marken.

Ob Fitness, Beachsoccer oder Fußball – Sport ist Sebastians große Leidenschaft. Bei „Rot Weiß Ahlen“ kickte der aktive Beau jahrelang erfolgreich in der Junioren-Bundesliga und träumte davon, Fußballprofi zu werden. Eine Schulterverletzung ließ diesen Traum leider platzen, hielt ihn jedoch nicht davon ab, sich auch heute regelmäßig auszupowern. Auch für Reisen kann Sebastian sich begeistern, und „ich bin sicher keine Couch-Potato“. Er beschreibt sich als abenteuerlustig, locker, gutmütig – und als absoluten Familienmensch. Sein größter Lebenstraum: „Eine eigene kleine Familie“.

Sebastian hatte bisher vier Beziehungen, die längste hielt sieben Jahre. Der begehrte Junggeselle ist seit knapp anderthalb Jahren Single – wider Willen: „Ich bin jetzt 30 Jahre alt und um mich herum entstehen Ehen und Familien. Bei mir hat es leider noch nicht geklappt. Als sich die „Bachelor“ Tür für mich geöffnet hat, bin ich somit gerne durchgegangen!“ Sebastian hofft, in Florida endlich der Richtigen zu begegnen: „Es ist doch das Schönste, Zeit mit der Person zu verbringen, die man liebt. Momente und das Leben mit Jemandem zu teilen verdoppelt das Glück des Einzelnen“. Wie sollte die Frau an Sebastians Seite sein? „Optisch habe ich keinen bestimmten Typen – sie muss süß sein ….“ Ansonsten sollte sie auf jeden Fall treu sein, humorvoll und unternehmungslustig, „und auch motiviert, an der Beziehung zu arbeiten, wenn es mal nicht so gut läuft. Heutzutage wird zu schnell aufgegeben …“ Ob der neue Bachelor in Miami das große Liebesglück findet?

Am Mittwoch, 1. Februar startet „Der Bachelor“ um 20.15 Uhr. RTL sendet die neue Staffel in insgesamt acht Doppelfolgen – inklusive „Der Bachelor – das große Finale“. Hier wird am 22.03.2017 die letzte Rose vergeben, bevor Frauke Ludowig zum Abschluss der siebten Staffel die Ereignisse in Florida noch einmal Revue passieren lässt.