Ashton Kutcher: Junggesellen-Bude für 39.000 Euro Monatsmiete

Hollywoodstar Ashton Kutcher (33) hat laut einem Pressebericht eine neue Bleibe gefunden. Der Noch-Ehemann von Demi Moore soll sich eine Junggesellen-Bude zur Miete für knapp 39.000 Euro pro Monat in den Hollywood Hills angemietet haben. Das berichtet die Illustrierte „Bunte“ in ihrer neuesten Ausgabe. Die Schnäppchen-Immobilie soll über fünf Schlafzimmer, acht Badezimmer und einen Indoorpool verfügen.

Die Hütte ist zwar irrsinnig teuer, der 33-Jährige Sitcomdarsteller kann sich die Miete auf jeden Fall leisten. Als Nachfolger von Charlie Sheen bei „Two and a Half Men“ soll Kutcher pro Folge rund 550.000 Euro kassieren.

Kutcher ist seit 2005 mit Schauspielkollegin Demi Moore (49) verheiratet. Mitte November 2011 gab Moore („Enthüllung“, „Striptease“, „Eine Frage der Ehre“) die Trennung von Kutcher bekannt, vorangegangen waren Meldungen über einen Seitensprung des 16 Jahre jüngeren Noch-Ehemanns.