Angelique Kerber erhält Bambi

Tennisspielerin Angelique Kerber wird mit dem Medienpreis „Bambi“ in der Kategorie „Sport“ geehrt. „Angelique Kerber hat mit ihren großartigen Leistungen nicht nur Turniere gewonnen und sich an die Spitze der Weltrangliste gesetzt, sondern sich auch in die Herzen von Millionen Menschen in Deutschland gespielt. Ihr Erfolg hat eine historische Dimension: Seit Steffi Graf war der Tennissport nicht mehr so präsent in Deutschland““, so die Bambi-Jury.

Die aktuelle Nummer eins im Damen-Tennis kann auf ihr erfolgreichstes Jahr zurückblicken. Die 28-Jährige gewann in diesem Jahr die beiden Grand-Slam-Titel bei den Australian- und den US-Open. In Wimbledon und bei der Tennis-WM in Singapur stand Kerber jeweils im Finale. Bei den Olympischen Sommerspielen in Rio de Janeiro holte die Kielerin die Silbermedaille.