Aldi will Geld für dünne Plastikbeutel

Der Discounter Aldi nimmt künftig Geld für dünne Obst- und Gemüsetüten. Wie der Konzern mitteilte, sollen dünne Plastikbeutel „Knotenbeutel“ in allen Filialen der Discounter ab Sommer 2019 nur noch aus nachwachsenden Rohstoffen für je 1 Cent erhältlich sein.

Zudem bieten die Unternehmensgruppen künftig wiederverwendbare Mehrwegnetze an. Die wiederverwertbaren Netze sind ab Herbst 2019 in allen Aldi-Filialen zu finden.