ADAC: Radwege zu schmal

Jeder dritte Radweg zu schmal: 36 Prozent der Radwege in einem vom ADAC in zehn Großstädten durchgeführten Test, sind zu schmal und erfüllen damit nicht einmal die Mindestbreite.

Die Regelbreiten erreichte oder überschritt sogar nur jeder fünfte Radweg. Laut Empfehlung sollen Radwege mindestens 1,60 Meter, im Regelfall aber zwei Meter breit sein.