90-Millionen-Eurojackpot in NRW und Polen abgeräumt

Der 90 Millionen Mega-Jackpot bei der Lotterie Eurojackpot ist bei der Ziehung am Freitag, den 10.05.2019, geknackt worden. Lotto-Tipper aus Nordrhein-Westfalen (NRW) und Polen konnten die höchste Gewinnklasse im Eurolotto treffen. Sie teilen sich den Gewinn-Topf und erhalten jeweils 45 Millionen Euro, teilte Westlotto mit.

Die passenden Glückszahlen wurden bei der Ziehung im finnischen Helsinki am Abend ermittelt. Sie lauten: 5, 7, 15, 19 und 29 sowie die beiden Eurozahlen 3 und 8. Die Summe von 45 Millionen Euro ist der höchste Lotteriegewinn, der jemals in Polen erzielt wurde. Für das Bundesland Nordrhein-Westfalen ist laut der Lottogesellschaft der dritthöchste Gewinn.

In der Gewinnklasse zwei wurde ein zusätzlicher Jackpot von 7 Millionen Euro ausgespielt. Durch die Deckelung des Jackpots auf 90 Millionen Euro kam es zu diesem Überlauf in den zweiten Gewinnrang. Hier freuen sich gleich 11 Tipper über Großgewinne in Höhe von jeweils 994.790,90 Euro. Sie kommen aus Bayern (3 x), Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Sachsen-Anhalt, Spanien, Dänemark und der Tschechischen Republik (2 x).