20 % weniger Neuwagen im August

Im August wurden in Deutschland 251.100 Pkw neu zugelassen. Das sind 20 Prozent weniger als im Vorjahresmonat, wie der Verband der Automobilindustrie (VDA) mitteilte.

In den ersten acht Monaten des laufenden Jahres wurden knapp 1,8 Millionen Pkw neu zugelassen. Das sind 29 Prozent Pkw-Neuzulassungen weniger als im Vergleichszeitraum des Vorjahres, heißt es weiter.

Export rund ein Drittel unter Vorjahr

Das Exportgeschäft ist ebenfalls laut VDA-Angaben weiterhin schwach. Im August wurden 154.300 Pkw an Kunden in aller Welt ausgeliefert (minus 31 Prozent).

Im bisherigen Jahresverlauf konnten insgesamt 1,5 Millionen Fahrzeuge exportiert werden, ein Minus von 36 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum.