2. Liga: Stuttgart bleibt vorn

Der VfB Stuttgart hat in der zweiten Fußball-Bundesliga die Tabellenführung verteidigt. Am 7. Spieltag haben die Schwaben im Heimspiel gegen die SpVgg Greuther Fürth mit 2:0 gewonnen und bleiben somit an der Tabellenspitze mit zwei Punkten Abstand auf den Tabellenzweiten Arminia Bielefeld.

Die Bielefelder siegten am Samstagnachmittag beim SV Wehen Wiesbaden mit 5:2. Die Ergebnisse der Parallel-Begegnungen: 1. FC Nürnberg und der Karlsruher SC trennen sich 1:1-Unentschieden. In der Partie zwischen dem SV Sandhausen und dem VfL Bochum gab es nach 90 Minuten ebenfalls ein 1:1-Remis.