15,3 % mehr genehmigte Wohnungen in den ersten drei Monaten 2014

15,3 % mehr genehmigte Wohnungen im 1. Quartal 2014.

Von Januar bis März 2014 wurde in Deutschland der Bau von 63.900 Wohnungen genehmigt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) am Montag in Wiesbaden mitteilte, waren das 15,3 % oder 8.500 Wohnungen mehr als im ersten Quartal 2013. Damit setzte sich die positive Entwicklung bei den Baugenehmigungen von Wohnungen weiter fort (2013: + 12,9 % zum Vorjahr.)